Nachruf Josef Kugler

Nachruf Josef Kugler

Josef Kugler – ein Name, der untrennbar mit der Musikkapelle Arzl verbunden ist. Im Gedenken an unser Ehrenmitglied, welches am 10.12.2021 im 89. Lebensjahr verstarb, wollen wir an seine Verdienste rund um unsere Kapelle erinnern, und aufzeigen wie sehr ihm „d’Musi“ am Herzen lag.

Josefs musikalische Laufbahn begann 1948 am Horn, er wechselte dann jedoch zum Tenorhorn, dem er bis zum Ende seiner aktiven Zeit bei der Musikkapelle Arzl treu blieb. Er war einige Jahre in verschiedenen Funktionen im Ausschuss vertreten, vier Jahre lang auch als Obmann. Josef hat die Kapelle in einer schwierigen Zeit übernommen und maßgeblich dazu beigetragen, dass sie bestehen blieb – dies war ihm stets sehr wichtig. Josef war bereits in der Anfangsphase des Pavillonbaus dabei, in seine Schaffenszeit als Obmann fiel schließlich der Innenausbau. Mit der Fertigstellung und Einweihung des Pavillons im Jahre 1983 wurde ein Meilenstein in der Geschichte der Musikkapelle Arzl erreicht.

Josef hatte klare Prinzipien, denen er auch immer treu blieb; so war stets auf ihn Verlass, er stand zu seinem Wort. Als Obmann hatte er außerdem für alle ein offenes Ohr und stand den Musikantinnen und Musikanten mit Rat und Tat zur Seite. Man kann wohl sagen, dass nicht viele Personen so deutliche Spuren in unserem Verein hinterlassen haben wie Josef.

Nach über 40 Jahren als aktiver Musikant legte er zu Cäcilia 1992 die Tracht ab und das Tenorhorn zur Seite, blieb der Arzler Musi aber trotzdem freundschaftlich verbunden. 1993 wurde er ob seiner außerordentlichen Verdienste rund um die Musikkapelle Arzl zum Ehrenmitglied ernannt. Bis zuletzt hat er die Kapelle stets großzügig unterstützt und besuchte von Herzen gern jede Veranstaltung.

Die Musik hat in der Familie Kugler eine lange Tradition und einen besonderen Stellenwert. So war nicht nur Josef als Ehrenmitglied eine wichtige Persönlichkeit für die Musikkapelle Arzl, sondern auch seine Frau Gretl als Fahnenpatin. Außerdem war es Josef ein Anliegen, seine Leidenschaft auch seinen Kindern und Enkelkindern nahe zu bringen. So sind bzw. waren einige von ihnen in den Reihen der Arzler Musi zu finden, was ihn bestimmt mit besonderem Stolz erfüllte.

Josef, wir werden dich stets in guter Erinnerung behalten. Wir danken dir für alles, was du für die Musikkapelle getan hast, für deine Kameradschaft, für deine Freundschaft!

Raiffeisenbank Arzl im Pitztal und Imsterberg
Hoch-Tief-Bau-Imst Gesm.b.H
Markus Stolz GmbH & Co KG
TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG
Stoll Wohnen Bau GmbH